BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V.

Saison 2017/18

LEM'16 der Jugend

Am 23.04.2016 wurden die Landeseinzelmeisterschaften in den Altersklassen Jugend A männlich und weiblich in Neuruppin ausgespielt.

Es wurde Pünktlich um 9 Uhr die Veranstaltung im Sportcenter Neuruppin eröffnet. Thomas Fengler, Dezernent für Ordnung, Bildung und Soziales begrüßte die jungen Teilnehmer auch im Namen des Bürgermeisters in der Fontanestadt und wünschte der Veranstaltung gutes Gelingen. Nach üblichen organisatorischen Hinweisen rollten kurze Zeit später die ersten Kugeln.

Bei den 20 Teilnehmern der männlichen A-Jugend hatte am Ende Simon Mewes (SVL Seedorf 1919) knapp die Nase vorn und sicherte sich mit 885 Holz den Landesmeistertitel vor Alexander Gresch (1. KSV Vetschau) mit 884 und Dominik Hartmann (1. KC 1927 Beeskow) mit 878 Hölzern. Alle drei lösten damit das Ticket zur Deutschen Jugendmeisterschaft am 4. Juni in Celle.

Unser Jugendspieler Max Kasan hatte sich als Kreiseinzelmeister unseres Landkreises zu diesem Turnier Qualifiziert.

Er war einer der ersten 4 Starter die gleich als erste auf die Bahn mussten und hatte dabei nicht immer Glück mit den fallenden Kegeln und wurde am Ende mit 839 Holz letzter der 20 Teilnehmer.

Bei den A-Mädchen konnte sich die zuletzt dreifache Deutsche B-Jugend-Meisterin Monique Kabisch (KSV Klosterfelde) auch in ihrem ersten A-Jugend-Jahr durch einen tollen Endspurt auf der letzten Bahn gegenüber der Konkurrenz durchsetzen. Mit 874 Holz sicherte sie sich den Landesmeistertitel vor Anne Riedel (MPSV 95 Königs Wusterhausen, 870 Holz) und Jessica Fleischer (SpG Eberswalde, 869 Holz). Als vierte qualifizierte sich Michelle Kabisch (KSV Klosterfelde) mit 865 Holz ebenfalls zur Deutschen Jugendmeisterschaft am 3. Juni in Celle.

Am Sonntag wurde die Landeseinzelmeisterschaft in Neuruppin mit der B-Jugend fortgesetzt. Im zweiten Durchgang der Jugend B männlich wurde schon die 800er-Marke geknackt, und es zeichnete sich ab, dass für den Titelgewinn schon an die 100 Plus gespielt werden muss. Landesmeister wurde am Ende Paul Fischer (SG Askania Kablow 1916) mit 818 Holz vor Eric Richter (KSV Altdöbern 1992) mit 814 und Adrian Charchulla (SG Askania Kablow 1916) mit 809 Holz. Und als vierter qualifizierte sich ebenfalls noch Axel Völter (SpG Eberswalde - 808 Holz) für die Deutsche Jugendmeisterschaft am 4. Juni in Celle.

Talea Schultz (SC Einheit Luckau) wurde mit 808 Holz neue Landesmeisterin der Jugend-B. Damit ist die Zehnjährige wahrscheinlich die jüngste B-Jugend-Landesmeisterin Brandenburgs und dürfte damit vermutlich Geschichte geschrieben haben. Die Silbermedaille gewann Anne Heinze (Brieselanger SV, 790 Holz) vor Millane Neuland (SG Askania Kablow 1916, 780 Holz). Ebenso qualifizierte sich noch als vierte Vanessa Wilde (SC Einheit Luckau, 779 Holz) für die Deutsche Jugendmeisterschaft am 4. Juni in Celle.

Wir gratulieren den Landesmeistern, qualifizierten und allen platzierten zu ihrem Erfolg und wünschen allen Teilnehmern an den Deutschen Jugendmeisterschaften 2016 schon jetzt GUT HOLZ!

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die SV Fontanespatzen Neuruppin, die die Meisterschaften super vorbereitet und durchgeführt haben!